AKTUELLES - IfH-eV.de

Direkt zum Seiteninhalt

AKTUELLES


 Erste Hilfe, wenn unsere Fellnasen uns dringend brauchen.

Vielen Dank für euer Engagement!


Einen tollen "Erste-Hilfe-für-Hunde" Kurs hatten am 01.10.2022 die Trainerinnenen der IfH Dauborn: Manuela Götz mit Kira, Eva Bretz mit Kira, Carina Schmidt-Albrecht mit Luna, Katharina Martini mit Amy und Merle sowie Katja Schmitt mit Pelle.
 
  
Basiswissen rund um die Erste Hilfe für Hunde sowie Wissenswertes zum Herz-Kreislauf-System, der notwendigen notfallmedizinischen Ausstattung sowie zu Sicherungsmaßnahmen im Ernstfall standen auf dem Programm des Erste-Hilfe-Kurses für Hunde, an dem 5 Trainerinnen und Traineranwärterinnen der IfH Dauborn an ihrem freien Samstag teilnahmen. Veranstaltet wurde der Kurs vom Dogtrainingscenter Scheuermann in Ennerich, das für die Schulung der Teilnehmer die Tierärztin Miriam Loos gewinnen konnte. Damit die Übungsleiterinnen für eventuelle Notfälle bestens geschult sind, wurden auch die Themen „Akute Blutungen“, „Beißvorfälle“, „Überhitzung“, Unterkühlung“, „Vergiftung“, „Magendrehung“ und „Wiederbelebung“ behandelt. Auch wie man die Vitalfunktionen des Hundes überprüft, wurde sehr anschaulich gelehrt.
Besonders spannend war der Praxisteil zum Thema „Verbandslehre“, bei dem die braven IfH-Trainerhunde Modell standen und dem Verein alle Ehre machten. Simuliert wurden eine Pfotenverletzung, ein gebrochenes Bein und eine tiefe Risswunde am Ohr… Von der richtigen Polsterung der Krallen und Zehengelenke über das Schienen von Knochenbrüchen bis hin zum richtigen Anlegen von Druckverbänden wurde alles demonstriert und erprobt.
Äußerst hilfreich waren die vielen praktischen Tipps, die Miriam Loos für die Teilnehmer hinsichtlich der stabilen Seitenlage bei Hunden, dem Anlegen einer Maulschlaufe sowie zu weiteren Maßnahmen im Notfall parat hatte. Auch wurden die tiermedizinischen Anlaufstellen im Umkreis benannt, die in extremen Notfällen ansteuerbar sind. Thematisiert wurde zudem die gerade wieder sehr aktuelle Problematik mit Giftködern und welche evtl. Notfallmaßnahmen hier möglich sind.
Alle Teilnehmerinnen aus den Reihen der IfH waren sich einig, wie wertvoll ein solcher Kurs für Übungsleiter ist und dass viele Erkenntnisse mit in Tätigkeit im Verein mitgenommen werden können, nicht nur in Bezug auf die Schulung der Mitglieder im Bereich „Medical Training“, sondern vor allem auch, um im Fall der Fälle für alle IfH-Fellnasen eine gute Erste Hilfe leisten zu können..




Wir begrüßen unseren neuen Vorstand.

HERZLICH WILLKOMMEN!


von links nach rechts, hinten: Carina mit Luna, Eva mit Kira, Evelyne, Lisa mit Fine, Jutta mit Emma und Gracy
vorne: Sandra mit Yuma und Cathrin mit Mandy und Funny
 
Auf unserer Jahreshauptversammlung am 16.07.2022 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Wir begrüßen unser neues Vorstandsteam und wünschen für ihre weitere Zusammenarbeit alles Gute.
Neu im Team ist unsere 1te Vorsitzende Cathrin, unsere 2te Vorsitzende Sandra und unsere neue Platzwärtin Jutta sowie als Beisitzerin Carina.




Neuer Welpenkurs - Einstieg immer möglich!
Welpen im Alter von 10-16 Wochen lernen hier,
im kontrollierten Spiel, mit anderen Welpen sowie
erwachsenen Hunden den sozialen Umgang miteinander.

Meistert gemeinsam verschiedene Herausforderungen.
Anmelden könnt ihr euch bei:



  

Liebe Mitglieder!

Katja und Carina haben erfolgreich ihre Weiterbildung zur „Ninjadogs-Trainerin“ abgeschlossen. Nach tollen Ausbildungstagen in Duisburg bei der bekannten Hundetrainerin und Gewinnerin von „Top Dog Germany“ Melanie Fydrich und ihrer Border-Hündin Trouble sind sie nun berechtigt, „Ninjadogs“-Training anzubieten.  
Zur Ausbildung gehörten die Themen: Was ist Ninjadogs? Welche Signale werden benötigt? Gesundheit / Prävention / Physioübungen; Aufbauübungen wie Fokustraining und Touch; Warm-up und Vorübungen; Kennenlernen aller Geräte; Arbeiten an den Geräten mit dem eigenen Hund; Anleiten von Mensch-Hund-Teams; Berücksichtigung der unterschiedlichen Charaktere von Mensch und Hund; Aufbauende Übungen und „Train the Trainer“.
Zum Kurs (Anmeldung im Frühjahr 2023 möglich)


links: Carina mit Luna
rechts: Katja mit Pelle


  
RO-Sportler für die Ukraine


  
Der schreckliche Krieg in der Ukraine lässt auch die Rally-Obedience-Hundesportler nicht unberührt. Die bekannte RO-Richterin und Autorin Sandra Vonderstein hat nun die bundesweite Aktion „RO-Sportler für die Ukraine“ initiiert. Für die Teams der RO-Turniergruppe der IfH e.V. Dauborn war es sofort selbstverständlich, sich an der Initiative zu beteiligen, die so funktioniert: RO-Wertungsrichter stellen den Sportlern über eine Homepage Trainingsparcours zur Verfügung, die man gegen eine Spende an Hilfsaktionen für die Ukraine downloaden kann. Fotos und Videos aus den Trainings mit diesen Parcours können dann wiederum in einer Facebookgruppe hochgeladen werden und die Richter losen aus allen Einsendungen aus, zu welchen Trainingsvideos sie den Sportlern ein fachliches Feedback geben. Innerhalb weniger Tage kann die Aktion bereits über 1200 Parcours-Downloads verzeichnen, denen natürlich ebenso viele Spenden an die Ukraine-Hilfsprojekte zugrunde liegen. Das ist ein toller Erfolg! Die Turniergruppe der IfH e.V. Dauborn ist bereits einen „Friedensparcours“ für Beginner im Training gelaufen, ebenso wie die beiden Trainerinnen Berenice Gellhorn und Carina Schmidt-Albrecht einen Turnierparcours der Klasse 2 – selbstverständlich wurde auch fleißig gespendet! Wir hoffen sehr, dass sich noch viele Hundesportler der Initiative anschließen…

Die Aktion kann über diese Links verfolgt werden:


Ein Zeichen der Solidarität und Unterstützung für die Menschen in der Ukraine:
Die Mensch-Hund-Teams der IfH-Turniergruppe mit selbstgenähter Ukraine-Fahne und Plakat


ES GEHT BALD WIEDER LOS!

Demnächst starten wir wieder aus unserer Winterpause.
Seid gespannt was euch 2022 erwartet.
Eure Trainer und Trainerinnen.




Unsere Krimi Rally am 24.10.2021 war ein großer Erfolg!

Wir sagen Danke an alle helfenden Hände und Pfötchen, die diesen Tag zu etwas Besonderem gemacht haben.
Vielen Dank an das Organisations Team, dass zur früher Stund durch den Nebel gewandert ist, um unsere Stationen aufzubauen. Lieben Dank an alle die für unser kulinarische Wohl verantwortlich waren.
Gemeinsam konnten wir den Mordfall lösen.
Zur Belohnung gab es Preistüten mit Futterspenden, Spielzeug und weiteres von unseren Sponsoren:
Wildborn, Josera, Belcando, Happy Dog, Bosch








Begleithundeprüfung erfolgreich abgeschlossen!
Am Sonntag den 10.10.2021 war es soweit, die Begleithundeprüfung (BH/ VT&IBGH1 und IGBH3) hat in Dauborn stattgefunden...im Nebel.

9 von 9 Teams haben bestanden, herzlichen Glückwunsch:
Stefan Rück mit Finley, Susanne Rück mit Orpheus, Evelyne Echt-Hollinger mit Finnley, Eva Bretz mit Kira, Cornelia Kremer mit Benu, Susanne Messer mit Ronja,Sabine Kund mit Ayla, Carina Schmidt-Albrecht mit Luna, sowie einer externen Hundeführerin Diana Thies mit Bosse.
Ein großes Dankeschön, gehört dem Organisationsteam, der Trainerin Lisa Bill und unserem Richter Uwe Scheuermann.





Mitgliedertreffen im Sommer 2021!

WANN: Samstag 14.08.2021
WO:      Hundeplatz Dauborn
START: 18 UHR                     



Liebe Vereinsmitglieder am Samsatg den 14ten August möchten wir zusammen mit Freunden und Familie  unseren neuen Hundestrand, sowie Carport einweihen. Gemeinsasm wollen wir die neue Umgestaltung zelebrieren und einen schönen Abend miteinander verbringen.
Bitte meldet euch bis zum 01.08.2021 bei Norbert Hetterich mit Personenzahl an.
Schutzkonzept ist vorhanden.


Unser Hupla wird schöner!
Am Freitag, den 23.07.2021 ging es endlich los.
Schweres Gerät rückte auf unseren Hundeplatz an.
Schon Tage zuvor waren fleißige Mitglieder dabei, alles vorzubereiten.
Es musste viel geplant, besprochen, orgnaisiert und freigeschnitten werden.
Doch die Mühen waren sehr erfolgreich.

Am Samstag konnte es mit der Unterstützung unserer Mitglieder auch mit dem Carport los gehen.
Ein wirklich sehr erfolgreiches Wochenende!
Unser besonderer Höhepunkt:

 
Wir haben nun einen super tollen Fitnessbereich für unsere Hunde.

Seid gespannt was noch so alles kommen wird!



Wir vermissen unseren super schönen Platz!
Nach einer langen coronabedingten Zwangspause im Trainingsbetrieb sehnen wir uns alle nach schönen Trainingsstunden auf unseren Hundeplatz.
Wir dürfen jetzt wieder Einzeltraining anbieten. Bitte denkt an unsere Schutzvorkehrungen. Wir freuen uns auf euch :)




Liebe Vereinsmitglieder,

dieses Jahr war für uns alle „das etwas andere Jahr“.
Ende Januar haben wir mit einem Neujahrsempfang das neue Jahr begonnen.
Mitte März kann dann schon der erste Lockdown, der erst Mitte Mai wieder aufgehoben wurde.

Aber dann ging`s, mit Schutzkonzept, wieder voll los.

Mitte November hat uns das Virus wieder eingeholt und der Übungsbetrieb musste wieder eingestellt werden.
Wir hoffen, dass wir die schwierige Zeit alle gut überstehen und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.
Wir  wünschen euch allen und euren Familien, sowie allen Vierbeinern eine  schönes Weihnachtsfest und
einen guten Start ins neue Jahr.

Schönen Gruß und passt gut auf euch auf!
Euer Vorstands- und Übungsleiterteam

#Stay home...
war das Motto der vergangenen Monate.
Dank gut aufgestelltem Hygienekonzept und der sehr disziplinierten Teilnehmern konnten wir am 4.10.2020 unsere Begleithundeprüfung anmelden.
Alle 8 Teilnehmer haben bestanden.
Herzlichen Glückwunsch!



Liebe Vereinsmitglieder,
wie auch in den vergangenen Jahren wollen wir in diesem Jahr euch wieder die Möglichkeit bieten
eine Begleithundeprüfung zu absolvieren.

Prüfungstermin ist der 04.10.2020.
Ihr könnt die BH (Begleithundeprüfung) und die IGBH1-3 (Internationale Begleithundeprüfung) absolvieren.

Die Prüfungsvorbereitung findet jeden Dienstag bei uns statt.
Bei Interesse meldet euch bitte bei LIsa oder Norbert.



Es geht wieder los, endlich dürfen wir wieder starten!
Lange haben wir darauf hingearbeitet. Mit unserern neuen Schutzmaßnahmen dürfen wir das Training am Dienstag den 19.05.2020 wieder aufnehmen.
Wir freuen uns schon sehr auf euch.




1. Kein Training bei Krankheitssymptomen!

2. Personen und Hunde, die mit Corona-infizierten Personen Kontakt hatten,
dürfen das Übungsgelände nicht betreten.

3. Für jede Übungsstunde bitte vorher bei den Übungsleitern anmelden!

4. Ihr dürft das Vereinsgelände nur mit der Zustimmung des Übungsleiters betreten.
Der/die Übungsleiter holen euch immer am Eingangstor ab.

5. Die Übungsleiter müssen vor jeder Übungsstunde die Verhaltensregeln mit euch durchgehen.

6. Bringt bitte euren eigenen Mundschutz mit.

7. Unsere „Nottoilette“ darf nicht benutzt werden.

8. Vor den Betreten und nach den Verlassen des Vereinsgeländes gelten die gesetzlichen Verordnungen.
D.h. vermeidet Ansammlungen auf dem Parkplatz, nutzt bitte den Übungstermin nicht zu Gruppenspaziergängen, …


Auch in der Trainingsfreien Zeit blieben wir nicht untätig :) Liebe Vereinsmitglieder vielen Dank für eure tollen Videos und Fotos.

Neuwahl!
Auf unserer Jahreshauptversammlung wurde ein neuer Vorstand gewählt. Gut aufgestellt geht es auf ins neue Jahr. Wir begrüßen unsere neue Schriftführerin Helena und Evelyne, unsere neue Beisitzerin. Willkommen im Team!



IfH e.V. Dauborn
Übungsplatz Hünfelden Dauborn
"Wer sein eigenes Tempo bestimmen kann,
kommt schneller ans Ziel"
Zurück zum Seiteninhalt